3. Coaching

Anwendungsgebiete
Spezielle Problembereiche, die sich (noch) nicht in anhaltenden Depressionen oder Ängsten ausdrücken, z.B. „Umgang mit dem Chef“, „Struktur und Ordnung im Alltag lernen“; spezielle Ziele, die erreicht werden sollen wie z.B. „erfolgreich werden im Beruf“, „Durchsetzung im Privaten“ oder familiäre Entscheidungen z.B. bei Erbstreitigkeiten.


Methode
Coaching ist ein lösungs- und zielorientiertes Verfahren, auf kürzere Zeit ausgelegt.

Im Coaching wird die jeweilige Situation analysiert und in einem definierten Ablauf verändert. Das Augenmerk richtet sich dabei gezielt auf Verhaltensänderungen im „Hier und Jetzt“. Mögliche zugrunde liegende Ursachen (aus der Kindheit) bleiben weitgehend unberücksichtigt.


Wirkung
Sie entwickeln eine klarere Sicht auf Ihr Verhalten, mit der Ihnen eine sicherere Positionierung im Umgang mit Ihren Mitmenschen gelingt. Sie können besser bei sich selbst und Ihren eigenen Anliegen bleiben ohne sich zu sehr vereinnahmen zu lassen oder zu oft die Seite zu wechseln.

  |   Impressum