2. Krisenintervention

Anwendungsgebiete
Akute Probleme wie z.B. schwere Depressionen, plötzlich auftretende Panikattacken, Suizidgefährdung.

Die Krisenintervention kann anschließend als Psychotherapie zur Auflösung des zugrundeliegenden Konflikts weitergeführt werden.


Methode
Sie bekommen schnelle Hilfe in Form von stabilisierenden Gesprächen um eine kritische Lebenssituation aufzufangen.


Wirkung
Wir können eine Beruhigung in einer sehr angespannten inneren Situation erreichen. Sie gewinnen wieder neue Hoffnung und erkennen den passenden Weg aus Ihrer desolaten Lage.

  |   Impressum